Schulzentrum Paul Friedrich Scheel
Förderzentrum für Körperbehinderte und Grundschule

Paul Friedrich ScheelGesamtansicht der SchuleKunst im InnenhofDie SchulkoggePlan unserer SchuleDie Aula
Semmelweisstraße 3, 18059 Rostock-Südstadt Tel. 0381 44034-0, Fax 44034-22     Mail Schulleitung | Mail Webmaster

| Eltern | Schüler | Lehrer | Schulkonferenz | Termine | Download | Vertretungsplan | Interner Bereich


 

logo

Unser Förderzentrum für körperbehinderte Schüler
aus Rostock und Umgebung ist eine gebundene Ganztagsschule mit Grundschulteil . Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt körperliche und
motorische Entwicklung erhalten Unterricht,
individuelle Förderung und therapeutische Betreuung.

Schulleiterin: Frau Andrea Hentzschel

stellv.Schulleiterin: Frau
Kerstin Koepke


Klasse 8A Alle Jahre wieder ….. Ein Wandertag zu Karl`s Erdbeerhof
Seit der 4. Klasse wünschen wir uns jedes Jahr einen Wandertag zu Karl`s nach Purkshof. In aller Ruhe spazieren gehen, Kartoffelsack rutschen, Ziegen, Mäuse und andere Haustiere anschauen, viele Leckereien probieren, an der Feuerschale stehen….. und… und … und ….
Ein Tage auf dem Lande eben… mehr

Dialoge - Theaterfestival
Das Theaterfestival fand vom 14.11.-19.11.2016 stat tund wurde zum dritten Mal durchgeführt. Im Peter - Weiss - Haus hat  die Eröffnung stattgefunden. Das große Thema war  „Alice im Wunderland“.  Wir, zehn Schüler unserer Schule aus den Klassen 6-9, übten mit Schülern aus sechs anderen Schulen Rostocks gemeinsam. In sechs Workshops konnten wir uns auf die Aufführung am Samstag vorbereiten. Es ging um das Schauspiel, Clownerie, Regie, Tanz, Puppenspiel und Schattentheater. Wir haben gemeinsam mit Theaterpädagogen die Szenen erarbeitet und geprobt. Am Freitag fügte sich alles zusammen und am Samstag den 19.11.2016 konnte es einem Publikum in der Bühne 602 vorgestellt werden. Es war toll zu erleben, wie wir gemeinsam ein Theaterstück entwickelt haben und alle mit Spaß und Freude, Disziplin und Humor daran beteiligt waren.  Bildergalerie
Patrick Klagge


Linne Cup 2016 in Berlin

Tag der Offenen Tür im Berufsbildungswerk
Unsere 9. und 10. Klassen nutzten den 12.10.2016 um sich über die Ausbildungsmöglichkeiten im BBW Greifswald zu informieren. Eine große Hilfe bei der Realisierung der Reise war eine Spende der OSPA in Höhe von 150 €. Dadurch konnten wir mit 2 Fahrzeugen anreisen und somit allen Lehrern, Erziehern und Schülern der betreffenden Klasse neue Eindrücke vermitteln. Vielen Dank!
Bericht der Klasse 9a, 9b3

Stand 01.12.2016