Schulzentrum Paul Friedrich Scheel
Förderzentrum für Körperbehinderte und Grundschule

Paul Friedrich ScheelGesamtansicht der SchuleKunst im InnenhofDie SchulkoggePlan unserer SchuleDie Aula
Semmelweisstraße 3, 18059 Rostock-Südstadt Tel. 0381 44034-0, Fax 44034-22     Mail Schulleitung | Mail Webmaster

| Eltern | Schüler | Lehrer | Schulkonferenz | Termine | Download | Vertretungsplan | Interner Bereich


 


logo

Unser Förderzentrum für körperbehinderte Schüler
aus Rostock und Umgebung ist eine gebundene Ganztagsschule mit Grundschulteil . Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt körperliche und
motorische Entwicklung erhalten Unterricht,
individuelle Förderung und therapeutische Betreuung.

Schulleiterin: Frau Andrea Hentzschel

stellv.Schulleiterin: Frau
Kerstin Koepke



Jux und Gaudi im Wasser
Was für die Grundschule der Fasching ist, ist für die Sekundarstufe das Jux- und Gaudi-Schwimmen in unserer Schwimmhalle. Auch dieses Jahr gab es wieder viel zu lachen im und am Wasser. Mit viel Spaß absolvierten die Schüler der 5. bis 8. Klasse die lustigen Staffelspiele mit Gummistiefeln, Judojacke und -hose oder Rollstuhl. Mal als Kellner oder im Rettungsboot sammelten die Schüler Punkt für Punkt. Am Ende zählten der Spaß und die Freude. Alle waren Gewinner und gingen mit einer Urkunde nach Hause.
Vielen Dank an die fleißigen Helfer und Betreuer am Beckenrand.
Es war wieder ein tolles Erlebnis.  Bildergalerie
 

Herzlichen Dank an die Rostocker Volks- und Reifeisenbank eG
Am Donnerstag, d. 26.01.2017 waren leitende Mitarbeiter der VR-Bank Rostock anlässlich der offiziellen Übergabe des Gewinns beim Wettbewerb „Spielen aber sicher“ bei uns im Schulzentrum zu Gast. Auch wir zählten zu den glücklichen Gewinnern und erhielten bereits 3.000 €.
Unsere Schüler freuten sich über eine Schaukel im Snoozelraum und auf dem Spielplatz, über Geschicklichkeitsspiele, Gymnastiktücher und verschiedene Bälle. Endlich konnten wir auch das Bällebad mit bunten Bällen auffüllen.
Herzlichen Dank für die Spende und Ihr Engagement für die spielende Jugend in unserem Land!!!

Übergabe durch Frau Mai und Herr Haase

Schulmeisterschaften im Tischtennis
Auch in diesem Jahr fand unser Qualifikationsturnier im Tischtennis für die Landesmeisterschaften M-V teil. Es meldeten sich 12 Schüler, um gegeneinander anzutreten. Herr Kuchling leitete das Turnier. Alle Teilnahmen waren konzentriert und motiviert bei der Sache. Am Ende standen die besten Plätze fest und damit die Teilnehmer für die Landesmeisterschaft im März.
Da Christopher Cords und Domenik Ladwig zu der Zeit auf Klassenfahrt sind, rücken Ricardo Gauger und Til Balevski nach.

Eislauftag
Wie in jedem Jahr hatte unsere Grundschule die Eishalle in der Schillingallee zwei Stunden lang gebucht. Mit großem Einsatz wagten viele Schüler, vor allem aus den ersten Klassen, die ersten Schritte auf dem Eis. Auch von gelegentlichem Kontakt mit der Eisfläche ließen sie sich nicht abschrecken. Unterstützt durch LehrerInnen, ErzieherInnen und Schülern aus der Sekundarstufe wurde der Tag zu einem großen Erlebnis.


Verabschiedung und Großes Dankeschön
Zum Jahresende verabschiedeten sich die Teilnehmer des Tischtenniskurses von ihrem langjährigen Trainer und Unterstützer Herr Kuchling. Herr Kuchling (TSV Süd) betreute unsere Tischtennisspieler an der Schule seit vielen Jahren. Nun möchte er in den wohlverdienten Ruhestand gehen. WIR SAGEN DANKE FÜR DIE LIEBEVOLLE und ENGAGIERTE UNTERSTÜTZUNG!!!
Jedoch wird uns Herr Kuchling noch einige Male besuchen. Zum Glück!!!
Er organisiert unser diesjähriges Tischtennisturnier am 11.1.2017. Außerdem wird er die Teilnehmer der Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern mit seinem Wissen und Können vorbereiten und unterstützen.

DANKE!

Stand 19.02.2017