Schulzentrum Paul Friedrich Scheel
Förderzentrum für Körperbehinderte und Grundschule
Semmelweisstraße 3, 18059 Rostock-Südstadt Tel. 0381 44034-0, Fax 44034-22      Mail Schulleitung | Mail Webmaster


















Wandertag nach Rensow

      
Nach 40 Minuten Fahrt sind wir glücklich in Prebberede gelandet. Dort befindet sich ein Schweinemastbetrieb. Das Besondere ist,  

dass nach biologischen Grundsätzen Schweine gemästet werden.
Die Tiere fühlten sich "sauwohl" und waren recht zutraulich.

 

Der Vater von Florian Wechler arbeitet dort und machte eine
tolle Führung mit uns.Die Arbeit ist sehr interessant, gar nicht
schmutzig, wie viele gedacht haben.
Auf der linken Seite sieht man die Futteranlage. Dort wird
Biofutter in Silos gelagert und automatisch zu den Schweinetrögen
transportiert. Diese dürfen so viel fressen, wie sie wollen. Domenic
war sehr interessiert, das Futter wollte er aber nicht testen.

So sauber wird ein Stall, nachdem ihn die schlachtreifen Tiere
verlassen haben.
Bald bekommt er eine frische Strohladung und neue Bewohner.

     
 
Trecker fahren- es durfte wer wollte. Die vielen PS unter der Haube waren kaum zu spüren, der Traktor war leicht zu   steuern und fuhr sanft wie ein Auto und war auch leicht zu bedienen-
Damit einmal in die Stadt zum Einkaufen fahren!!!
 
Herr Wechler zeigte, was man mit der Technik alles machen kann. Die Firma erzeugt einen großen Teil des Schweinefutters selbst.   Fachfrau Josi bei der Messung der Temperatur in einem Strohballen.
Dieser kann sich bei unsachgemäßer Lagerung entzünden.
 
Dann ging es zur Familie Wechler nach Rensow, zu ...
 
...Spaß, Sport und Haustierschau.
 
Selbst ältere Herren waren von der Schaukel entzückt.
 
Der krönende Abschluss war ein tollen Essen vom Grill!
Herzlichen Dank an Familie Wechler für diesen liebevoll vorbereiteten und schönen Tag!!!