Schulzentrum Paul Friedrich Scheel
Förderzentrum für Körperbehinderte und Grundschule

Paul Friedrich ScheelGesamtansicht der SchuleKunst im InnenhofDie SchulkoggePlan unserer SchuleDie Aula
Semmelweisstraße 3, 18059 Rostock-Südstadt Tel. 0381 44034-0, Fax 44034-22     Mail Schulleitung

| Eltern | Schüler | Lehrer | Schulkonferenz | Termine | Download | Vertretungsplan | Interner Bereich


Datenschutz-
erklärung
   
Konzeption des Förderzentrums
Förderzentrum ist als gebundene Ganztagsschule konzipiert. Der Fächer- und Zeitrhythmus der Tagesschule ist durch Verteilung auf Vor- und Nachmittage weitgehend geändert. Eine Verknüpfung der verschiedenen Formen des Lernens durch die Verbindung von Unterricht mit Spiel und Freizeit kann im Tagesverlauf rhythmisch angeboten werden.
Die Schule ermöglicht die Vernetzung von Unterricht, Therapien sowie sonderpädagogischer Förderung in vielfältiger und individueller Weise für die Schüler. Die Einbeziehung der Angebote der Ganztagsschule in die Tagesplangestaltung erfogt differenziert zwischen  Grundschule, Sekundarstufe und Klassen für Schüler mit dem Förderschwerpunkt Lernen.
Jahrgangsübergreifender, fachübergreifender und arbeitsteiliger Unterricht als intensives soziales Lernfeld sollen in der ganztägig angelegten Schule in Zusammenhang mit den Prinzipien der Lebensnähe, der Aktualität und der Erkenntnis durch Projektvorhaben zu nachhaltigerem Lernen führen.
     
  Konzept unseres Schulzentrums (pdf-Datei)